Februar: Mein Yoga Dreierlei

Schneeglöckchen

Mit diesen drei Themen habe ich mich im Februar besonders beschäftigt: Loslegen mit den persönlichen Action Steps, Meditation – ein grosses Wort mit grosser Wirkung, ein Freitagabend voller Inspirationen bei YaYoga in Kreuzlingen

1. Loslegen mit meinen persönlichen Action Steps

In meinem Yoga Dreierlei vom Januar habe ich dir von der Verknüpfung deiner Ziele und deinen Gefühlszuständen erzählt. Mein Fokus ist die Vitalität und dazu habe ich mir diesen Monat vorgenommen Stück für Stück wieder in Schwung zu kommen, langsam wieder körperliche Aktivitäten in den Tag einzubinden und natürlich meine Yogastunden wieder geben zu können. Während ich im Januar länger das Bett gehütet habe, sind einige Muskeln sprichwörtlich faul geworden, andererseits hatte ich viel Zeit über einige Dinge nachzudenken. Vielleicht hat es auch dich mit einer Krankheit von deiner ursprünglichen Kondition zurückgeschlagen. Doch sehe diesen kurzen Einbruch als Chance, die dich stärkt. Schöpfe aus der Phase neue Kraft und fokussiere dich auf dein Gefühl. Ich habe vermehrt eine belebende aber sanfte Yogaeinheit ganz für mich morgends am Wochenende integriert und nehme mir mehr Zeit gesunde Mahlzeiten zu zaubern.

2. Meditation – ein grosses Wort mit grosser Wirkung

Bereits letztes Jahr im August Yoga Dreierlei habe ich dir einiges zur Meditation mitgegeben. Weil mir jedoch der GEO-Artikel „Die Kraft der Meditation“ in die Hände gefallen ist, möchte ich das Thema nochmal aufgreifen. In einer der weltweit grössten Studie wurde die Wirkung der Meditation auf Körper und Geist untersucht, ebenso werden verschiedene Übungen vorgestellt, die uns achtsamer und mitfühlender werden lassen. Es ist ein langer Erfahrungsbericht, den ich buchstäblich verschlungen habe, so interessant war er. Meine liebsten Methoden sind bis jetzt die Atemmeditation, bei der ich mich ganz dem Ein- und Ausatmen hingebe, sowie die Reise durch den eigenen Körper, auch Bodyscan genannt. Beide Übungen setze ich in der Tiefenentspannung Yoga Nidra während meiner Slow Down Abendyogastunde ein.

3. Inspirational Friday

Ein Freitagabend voller Inspirationen klingt gut. Ab März kannst du dich beim Inspirational Friday im YaYoga Studio in Kreuzlingen, dort wo ich meine Yogastunden gebe, in einer offenen Runde zu verschiedenen Themen rund um Yoga, Gesundheit und Spiritualität informieren oder mitmachen z.B. bei einer wohltuenden Klangmeditation. Das ist ein Erlebnisabend. Ich habe natürlich auch schon eine Idee, mehr dazu verrate ich im nächsten Yoga Dreierlei.

Chakra Kerze

Kategorie:Yoga

Hi, ich bin Claudia, Digital Analyst, Yogini und Fair Fashion Designerin. Ich mag liebevolle, kleine Gesten im Alltag, welche ein Lächeln zaubern und das Miteinander bereichern. Folge mir auf Instagram und Pinterest.

1 Kommentar

  1. Pingback: März: Mein Yoga Dreierlei | Claudia Lackner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.